FAQ

Bestellablauf

 

Kann ich meine Bestellung auch abholen? Nein. Da ich das Ganze nur nebenberuflich mache biete ich keine Abholung an. Hierfür fehlt mir schlichtweg die Zeit.

Wie lange dauert der Versand? ​Innerhalb Deutschland wird i.d.R. ein Tag nach der Bestellung per DHL Warenpost (ca. 2-5 Werktage) versendet. Circa die Hälfte der Sendung wird nach 2 Werktagen zugestellt.

Ich bin nicht zufrieden. Kann ich die Halterung zurückgeben? Der Widerruf des Kaufes ist innerhalb von 30 Tagen möglich. Bedingung hierfür ist, dass die Halterung wie auch der Kleber (unbenutzt / unbeschädigt) zurückgeschickt werden.

Kann ich die Halterung als STP / STL / GCODE Datei bekommen? Nein. Da das Design die Grundlage meiner nebenberuflichen Tätigkeit ist, werde ich diese nicht weitergeben.

Welche Zahlungsarten gibt es? Du kannst mit den folgenden Zahlungsmitteln zahlen: Kreditkarte und Debbitkarte (Visa, Mastercard, AMEX, Maestro, Discover, Diners, CUP und JCB) Giropay Sofort (Klarna) Paypal Vorkasse (Überweisung)

Befestigung

 

Was ist das für ein Kleber? Sugru ist ein Kleber, der gummiartig aushärtet. Der Kleber lässt sich rückstandslos entfernen. Dies ist nach dem Aushärten allerdings etwas aufwendiger. Den Kleber gibt es in Schwarz, Weiß, Grau, Rot, Blau oder Gelb. Der Kleber lässt sich auch untereinander mischen. Somit können viel Farbvarianten hergestellt werden. Der Kleber hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Sugru wird bei uns im Kühlschrank gelagert, um diesen noch länger haltbar zu machen. Sobald die Bestellung bei euch angekommen ist, sollte der Kleber aber zeitnah verarbeitet werden. Die Arbeitstemperatur des Klebers liegt zwischen -50 / +180 °C. Der Kleber härtet ~24 Std. 3 mm / ~48 Std. 5,5 mm / ~72 Std. 8 mm bei 21 °C aus. Je länger man den Kleber aushärten lässt, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Halterung gut hält. Mehr Informationen zum Kleber findet ihr im TDS (Technical Data Sheet) von Sugru (Unter den FAQ).

Lässt sich die Halterung auch wieder demontieren? Demontieren lässt sich das Ganze nur bedingt und ist auch abhängig von der Kontur des Helms. Mit vorsichtigem Einschneiden des Klebers ist dies aber machbar. Daher rate ich, falls man schon bei der Montage mit dem Gedanken spielt, die Halterung noch mal zu demontieren; nicht die vollen 3,5g zu verwenden und dies nur außen an den Berührflächen aufzutragen. Was an Rückständen am Helm und Halterung hängenbleibt, kann man in Kleinarbeit dann mit dem Fingernagel erledigen. Dies hinterlässt dann auch keine Spuren mehr am Helm.

Hält der Kleber auch bei hohen Geschwindigkeiten? Laut Erfahrungsberichten sind auch 299+ km\h kein Problem. Dies gilt auch für Nakedbike Fahrer :-)

Warum werden keine Klebepads von 3M verwendet? Die Fläche, die geklebt werden muss, ist nicht flach, sondern wölbt sich (je nach Helm) um mehrere Achsen. Somit kommen eigentlich keine flachen Klebestreifen infrage. Auch die Rillen, die beim 3D Druck zwangsläufig entstehen, bieten dort nicht wirklich eine ideale Haftfläche. Die Klebepads gibt es auch nicht in Farbe. Ich habe nach einem Kleber gesucht der für alle Anforderungen geeignet ist. Für Helme die keine solche komplizierte Kontur haben bieten wir 3M Klebpads im Shop unter Zubehör an.

Halterung

 

Ich finde für meinen Helm keine Halterung im Shop. Kann ich mir eine erstellen lassen? Falls für euren Helm noch keine Halterung im Shop ist, kann ich auch Halterungen für euren Helm anfertigen. Schreibt mir eine Nachricht über das Kontaktformular oder per E-Mail. Ich melde mich dann schnellstmöglich. In der Regel benötige ich für das Erstellen eines Models circa 1-2 Woche(n), da ich das nebenberuflich mache. Je nachdem, wie beliebt der Helm ist und wie hoch ich den Aufwand einschätze, können Halterungen ab ~30 € erstellt werden. Allerdings brauche ich, um eine Halterung zu erstellen, einen 3D-Scan des Helms, einen Abdruck oder den Helm selbst. Falls ihr in der Nähe von Witten wohnt, könnt Ihr euren Helm auch nach Terminabsprache vorbeibringen. Ein 3D Scan dauert nur wenige Minuten. Mit einem iPhone mit Face ID können auch selbst ausreichend gute Scans erstellt werden. Viele gängige Dateiformate sind hier möglich. Bevorzugt wird aber *.glb. Falls Ihr lieber einen Abdruck zuschicken möchtet, finden Ihr weiter unten eine kleine Anleitung zum Erstellen eines solchen Abdrucks. Üblicherweise verschicke ich von den ersten 3D-Modellen Bilder sowie auch Fotos des ersten 3D gedruckten Prototypen (nur bei einem Abdruck). Auf Wunsch kann ich den Prototyp zuschicken. Hiermit kann dann die Passgenauigkeit und auch die Funktionen des Helms überprüft werden.

Gibt es auch andere Farben? Die Standardfarbe für die Halterung ist Schwarz. Nach Absprache können auch andere Farben gedruckt werden. Hier kann es gegebenenfalls auch zu Lieferverzögerungen kommen (ca. 2-3 Tagen zusätzlich). Ich melde mich, welche Farben ich auf Lager habe und wann mit der Lieferung zu rechnen ist. Sonderfarben sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Mein Quickclip klemmt in der Halterung. Wie kann ich ihn entfernen? Um einen feststeckenden Clip zu lösen, empfehle ich eine Wasserpumpenzange so anzusetzen, dass diese einerseits an der Halterung anliegt und andererseits den Clip aus der Halterung drückt. Beim Zusammendrücken der Zange ist darauf zu achten, dass auch beide Schenkel des Quickclips mit der freien Hand zusammengedrückt werden. So lässt sich ein festsitzender Clip sehr einfach und auch ohne große Beschädigungen lösen.

Der Quickclip geht nur schwer in die Halterung. Was kann ich tun? In seltenen Fällen kann es sein, dass ich die Passung am Clip noch mal mit einer Feile nachbearbeiten muss, damit der Clip etwas besser in die Halterung rutscht. Leider lässt sich diese Rillenbildung (~0,18mm Schichtdicke), die für dieses leichte Klemmen sorgen kann, beim 3D Druck nicht verhindern. Weitere Tipps unter "Wie kann ich die Halterung nachbearbeiten?"

Mein Quickclip wackelt in der Halterung. Was stimmt hier nicht? Für die Nutzung empfehle ich die originalen GoPro Quickclips, die durch das zusätzliche Gummi etwas mehr Sicherheit bieten. Ich kann aus der Erfahrung heraus sagen, dass andere Quickclips nicht immer maßhaltig sind.

Warum sind auf meiner Halterung bei der Lieferung schon Kratzer? Da es zu geringen Ungenauigkeiten im Bereich der Clipbefestigung kommen kann, wird die Genauigkeit mit einem originalen GoPro Clip getestet. Leider kann es dabei zu leichten Kratzern auf der Oberfläche kommen.

Warum steht im Artikeltext, dass die Halterung nur ein Muster ist? Da die Halterungen nicht alle meinerseits getestet werden können, handelt es sich bei den gedruckten Modell lediglich um ein Muster.

Wie kann ich die Halterung nachbearbeiten? Eine kleine Nachbearbeitung ist natürlich möglich. Ich benutze hierfür eine kleine Metall-Schlichtfeile. Falls keine Feile vorhanden ist, würde ich zum Schleifpapier greifen. Allerdings kann sich dies je nach Körnung auch schnell zusetzen. Also hier den Zustand des Schleifpapiers im Auge behalten. Hiermit nehme ich an den Seiten minimal etwas Material weg (grün). Hiermit wird meist schon Abhilfe geschaffen, falls es mal klemmen sollte. Eine kleine Bearbeitung an der Hauptfläche (blau) verbessert das Rutschen des Clips in der Halterung. Hierbei sollte die Passung zwischen der Halterung und dem Quickclip immer mal geprüft werden. Anschließend kann man die Oberfläche durch eine kleine Wärmebehandlung wieder etwas glätten. (Feuerzeug oder sehr vorsichtig mit einem kleinen Heißluftfön). Somit sollte sich das Schliffbild wieder etwas abdunkeln lassen. Hierbei bitte sehr vorsichtig vorgehen.

Documents & Downloads

 

Anleitung DE

Manual EN

TDS Sugru

Anleitung

(neue Halterung)